Informationen zum Übertritt
Anmeldung
Video Schulhausführung
Imagefilm St. Immaculata

Termine im Januar 2023

  • Berufsmesse Jahrgangsstufe 8,9: 12.01.2023
  • Bewerbungsbilder mit Herrn Tim Sommer: 19.01.2023
  • Informationsveranstaltung für externe Teilnehmer am Quali: 24.01.23, 12:30 Uhr Klassenraum 8a

Aktuelles aus dem Schulleben…

Berufsmesse 2023

Am 12.Januar wurde zum zweiten Mal eine eigene Berufsmesse in den Räumlichkeiten unserer Realschule abgehalten. Über 20 Firmen waren Dank der Neuorientierung0812 aus Penzberg und Frau Teepe im Haus. Die Schüler/innen der 8. und 9. Klassen erhielten die Möglichkeit, sich an den Ständen in der Aula über die beruflichen Möglichkeiten zu informieren, in Jobspeeddatings erste Erfahrungen mit Bewerbungsgesprächen zu machen, Feedback zu erhalten oder Praktikumsplätze und Gespräche zu Bewerbungsterminen zu vereinbaren. Wir sagen allen Teilnehmenden Firmenvertretern noch einmal herzlichen Dank, dass sie sich für unsere Schüler/innen Zeit genommen haben!

Schlehdorf auf Opernfahrt

Mitte Dezember ging es für einige unserer Schüler/innen ins Tiroler Landestheater nach Innsbruck, um dort das Stück Lakmé zu bewundern. Die Oper von Leo Delibes wurde in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt und hat uns alle begeistert. Danke an Herrn und Frau von Jonquières, Frau Landgraf, Frau Schwaller, Herrn Gödel und die begleitenden Mamas für die Organisation dieses tollen Ausflugs!

Rosalie, Anna & Manuel

7 b – es weihnachtet … wir helfen anderen!

„Soziale Aktionen“ – hiermit bereiten die SchülerInnen der 7 b anderen eine Freude. Die erste Aktion: Zwei Pakete werden für die Johanniter gepackt – die Weihnachtstrucker. In jeden Karton wird ein Blatt mit liebevollenWeihnachtsgrüßen in vielen Sprachen beigelegt. Mit schönen, selbst gezeichneten Motiven bereitet das Auspacken und Lesen der Grüße sicherlich noch viel mehr Freude! Advent, Advent – viele Lichtlein brennen… Eine weitere Spende für soziale Zwecke bietet der Adventsmarkt. Eine Gruppe freiwilliger Schülerinnen und Schüler basteln nachmittags aus gepresstem Herbstlaub Grußkarten. Viele verschiedene Grußmotive wie „Gute Besserung“, „Liebe Grüße“, „Schön, dass es dich gibt“ … sind zu finden. Die Faltkarten werden aus den Vorlagen mit dem Kopierer, mit Zuschneiden und Falten gefertigt. Im Unterricht „Textiles Gestalten“ entstehen noch Kerzen mit hübschen Wachsverzierungen und Serviettentechnik. Mit Elan und viel Spaß verkaufen die SchülerInnen der in Wechselschichten ihre schönen Produkte. Wer kann am besten verkaufen? Es gibt noch eine Überraschung: Drei Jungs haben aus Holz zauberhafte Kerzenständer ausgesägt und geflammt. Ihre Werke werden ebenfalls am Stand verkauft und der Erlös gespendet.

Herzlichen Dank für diese tolle Bereicherung!

Fr. Bremmer-Traub

Ausflug ins Ägyptische Museum

Vergangenen Dienstag unternahmen die beiden sechsten Klassen einen tollen Ausflug ins Ägyptische Museum nach München. Während einer sehr interessanten und kindgerechten Führung erfuhren sie allerhand Neues über das Leben der Ägypter vor ca. 3000 Jahren. Besonders interessant war natürlich der Vorgang der Mumifizierung. Sogar eine Kindermumie konnten die Klassen bestaunen. Nach der Führung nahmen alle noch an einem Workshop teil: Schreiben wie die alten Ägypter! Hieroglyphen auf richtigem Papyrus. Ein gelungener Ausflug! Danke an Frau Feix und Frau Geiger, die diesen schönen Tag organisiert haben!

Klasse 8a im Sportcamp Regen: Wir sind wieder da!

Unsere Klasse 8a war letze Woche im BLSV-Sportcamp in Regen auf Klassenfahrt. Nach einer drei stündigen Zugfahrt, wurden wir von zwei der Betreuer bereits herzlich empfangen. Die Tage waren gefüllt mit leckerem Essen, tollen Menschen und natürlich Spiel und Spaß: Bogenschießen, Indoorklettern, Biathlon, Wandern auf den Silberberg, Mountainbiken, Lagerfeuer, eine Fackelwanderung und am letzten Tag abends ein Spieleabend mit unseren beiden Lehrerinnen Frau Plankensteiner und Frau Niederstrasser (die uns tapfer eine Woche ausgehalten haben)! Zum krönenden Abschluss wurde noch gemeinsam ein Spiel des Camps namens Technoball gespielt. Damit haben wir alle die Woche sportlich und trotzdem gemütlich ausklingen lassen. 

Wir danken dem BLSV-Sportcamp Regen für das tolle Programm und die super spaßige Woche…wir sind uns alle einig, dass wir jeder Zeit wieder zu euch auf Klassenfahrt fahren würden!

Ein herzliches Dankeschön an den Schlehdorfer Dorfladen!

Für den 8. Dezember, an welchem unser wunderschöner Adventsmarkt stattfindet, spendet uns der Schlehdorfer Dorfladen einige leckere Plätzchen, um uns beim generieren unserer Spenden zu unterstützen. Wir sagen: Herzlichen Dank liebe Familie Noetzel :-)

Die Vorbereitungen auf den St. Immaculata-Tag laufen!

Am 08.Dezember ist es so weit! Die Premiere unseres Adventsmarkts findet statt. Das macht sich deutlich bemerkbar. Viele Schüler*innen und Lehrkräfte helfen zusammen, dass dieser Tag gelingt. Plätzchen werden gebacken, kleine Gastgeschenke für die kleinen Gäste werden liebevoll eingepackt, die besten Waffelrezepte werden ausgetauscht, im Werkraum werden Säge und Feile geschwungen und Schere, Kleber und Bastelutensilien zieren die Klassenzimmer. Zudem liegt der Duft der Adventskränze in der Luft. Alles in Allem kommt eine richtig weihnachtliche Stimmung auf! Ihr macht das super!

1. Hilfe Kurs der 9. Klassen

In den vergangenen beiden Wochen waren Herr und Frau Schäfer von Medical Training Schäfer in Penzberg an unserer Schule zu Gast um die 9. Klassen zum Thema 1. Hilfe zu Schulen. Wie schon im vergangenen Jahr waren unsere Schüler*innen begeistert vom Kurs. Die beiden Nachmittag haben unseren Jungs und Mädels wieder sehr viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön an Herrn und Frau Schäfer!

Bildquelle: https://www.erste-hilfe-mts.de/MTS

Sachliche Briefe verfassen

Wie sachliche Briefe im Deutschunterricht zu kleinen (süßen) Andenken führen? Ganz einfach! Die Klasse 6a hat sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema „Sachliche Schreiben verfassen“ beschäftigt. Um einen Lebensweltbezug herzustellen und zu verdeutlichen, warum es wichtig ist, sachliche Briefe schreiben zu können, hatte unsere Deutschlehrerin die Idee, als Übung für die Schulaufgabe Briefe an Firmen zu verfassen, die wir ganz besonders toll finden. Darunter z.B. Die Molkerei Berchtesgadener Land, der Glashersteller Joska Bodenmais oder auch die Seehauser Dorfbäckerei! Bei allen wollen wir uns ganz herzlich für die lieben Antwortschreiben bedanken! Wir haben uns unglaublich über die übersandten Briefe, Süßigkeiten und Brotzeitbrettl gefreut!

Neuwahl des Elternbeirats am 07.11.2022

Am heutigen Montag kam der neu gewählte Elternbeirat zur ersten Sitzung zusammen. Erster Vorsitzender ist erneut Mathias Brüseken. Die Stellvertreterin bleibt Astrid Streidl. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ein Archäologe im Klassenzimmer!

Am Freitag vor den Ferien war einmal mehr der Archäologe Herr Bischler an unserer Schule zu Besuch. Der Experte, der auch schon bei vielen Ausgrabungen dabei war und daher immer viele Funde aus der Alt- und Jungsteinzeit mit ins Klassenzimmer bringt! Geschichte zum Anfassen :-) Wir sagen „Danke für Ihren Besuch!“ und freuen uns bereits jetzt auf ein weiteres Treffen im März.